7. Konsortialtreffen bei den Mainzer Stadtwerken

Zum insgesamt siebten Mal kam das Konsortium am 03. Juli 2018 bei den Mainzer Stadtwerken zusammen. Besonders war dieses Mal vor allen Dingen die Location. Auf Einladung unseres Gastgebers verbrachten wir den Tag in einer Power-2-Gas-Anlage am Rande des Mainzer Standgebiets. Bei strahlendem Sonnenschein informierten wir uns über den aktuellen Status unserer drei laufenden Feldversuche und einigten uns auf die nächsten Schritte des Projekts. Im Anschluss blieb dann noch etwas Zeit, um die Anlage zu besichtigen und den Prozess der Wasserstoffgewinnung durch erneuerbare Energien kennenzulernen.

Wir bedanken uns bei unseren Gastgebern für den spannenden Einblick in die dortige Praxis und freuen uns auf das nächste Treffen des Projekts eSafeNet in Frankfurt am Main.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.